Unsere Betreuerinnen und Betreuer

Susan (Sue) Wernhoff

Ich wurde 1966 in Nottingham (England) geboren. Nachdem ich mein Abitur im Jahre 1984 erlangte, studierte ich in Salford und Manchester und erwarb 1988 mein Diplom im Bereich Grundschule. Mein Referendariat absolvierte ich an einer Grundschule in Derbyshire, an welcher ich ein weiteres Jahr als Klassenlehrerin für5 bis 6 jährige Kinder arbeitete. Im Anschluss daran ging ich als Klassenlehrerin an eine Grundschule in den Nordwesten Londons (Ealing). Dort lernte ich meinen Mann kennen und ging mit ihm nach Deutschland, wo ich meine Arbeit als Lehrerin sowohl in der Erwachsenenbildung als auch mit Kindern fortsetzte. Ich unterrichtete Englisch als Fremdsprache einschließlich Wirtschaftsenglisch. Bevor ich in Pelita´s Kindergarten anfing, bekleidete ich 5 Jahre lang eine Stelle als Vertretungskraft an der Grundschule in Arnum, an welcher ich alle Fächer des Curriculums unterrichtete. Ich freue mich erneut die Gelegenheit bekommen zu haben, mit kleinen Kindern in meiner Muttersprache im Bereich Vorschule tätig sein zu können. Die Möglichkeit Kinder in dieser Altersstufe Englisch beibringen zu dürfen bereitet mir viel Freude, da sie in dieser Lebensphase am aufnahmefähigsten sind.

Verena Nott

Nach meinem Realschulabschluss und einem einjährigen Fachoberschulpraktikum im Krankenhaus besuchte ich die Elisabeth-Selbert Berufsfachschule für Sozialpaedagogik in Hameln. Diese habe ich als staatlich geprüfte Sozialassistentin abgeschlossen. Meine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Bewegungs- und Musikerziehung sowie im Bereich Sprachförderung. Des Weiteren habe ich im Rahmen meiner Ausbildung viele Praktika in verschiedenen Kindergärten und integrativen Einrichtungen absolviert und einige Erfahrungen gesammelt. Im Juni 2007 lernte ich meinen aus Wales stammenden Pratner kennen. Nachdem ich fast zwei Jahre (April ’08 – Dezember ’09) als Teammitglied für Pelita’s Kindergarten gearbeitet hatte, habe ich mich dazu entschieden, nach Grossbritannien zu ziehen, um dort in einem englischen Kindergarten zu arbeiten. In dieser Zeit sammelte ich viele Erfahrungen im Bereich des englischen Bildungssystems sowie im Umgang mit Säuglingen und Kindern bis zum Alter von fünf Jahren. Im Sommer kehrte ich nach Deutschland zurück, und freue ich wieder als Teammitglied für Pelita’s Kindergarten zu arbeiten.

Kerstin Thrift

Mein Name ist Kerstin Thrift. Ich wurde 1963 in Hannover geboren, nach dem Abitur studierte ich in Trier, Manchester und Bielefeld Psychologie. Nach meinem Abschluss war ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Manchester sowie in der psychosomatischen Abteilung der Medizinischen Hochschule Hannover tätig. Ich bin mit einem Engländer verheiratet und wir haben drei Söhne, die von uns zweisprachig erzogen wurden. Ich selbst habe mehrere Jahre in England gelebt, seit 1990 lebe ich wieder in Deutschland. Inzwischen sind meine Kinder älter, dennoch ist mir eine Tätigkeit mit familienfreundlicher Arbeitszeit wichtig. Ich habe sowohl Erfahrung im Bereich der Hausaufgabenbetreuung von Grundschulkindern als auch in der Erwachsenenbildung. Außerdem habe ich kürzlich eine Weiterbildung für englische Vorschulpädagogik abgeschlossen (TEFL). Ich arbeite zusätzlich als Teilzeitkraft für ein Übersetzungsbüro mit sehr flexiblen Arbeitszeiten. Ich freue mich, dass ich jetzt auch wieder Gelegenheit habe, mit Kindern zu arbeiten und an der Umsetzung des Konzeptes dieses Kindergartens mitwirken zu können.                                                                                                                                                                                                                                                                           Pelita Roberts Ich wurde 1961 in Akrotiri auf Zypern geboren. Meine Schulzeit verbrachte ich in einem privaten Internat im Süden von England, weil meine Eltern beruflich inAfrika waren. Anschließend besuchte ich ein Kosmetikschule in London und arbeitete danach in Bahrain, Dubai sowie auf Kreuzfahrtschiffen. 1987 zog ich nach Hannover, wo ich ein Jahr als Au Pair arbeitete, um die deutsche Sprach zu lernen. Von 1988 bis 1995 war ich als Kosmetikerin tätig. Die Arbeit mit Kindern in englischer Sprache hat mir viele neur Erfahrungen gebracht und mich motiviert, auf diesem Gebiet etwas ins Leben zu rufen. Ermutigt durch die Erfahrungen und den Zuspruch aus der Spielsprachschule gründete ich Mitte 2007 Pelitas Kindergarten.